Neuste Infos KBR

15. Oktober 2020
Informationen
Infos über Große Kammandantentagung, Friedenslicht, Veranstaltungen u.a.

Corona ist leider noch nicht vorbei. Die Feuerwehr ist als „systemrelevant“ eingestuft und dies bedeutet: Wir müssen doppelt so vorsichtig sein, wie der normale Bürger.

Aus diesem Grund haben wir  beschlossen, die „Große Kommandantentagung“ ausfallen zu lassen. Wir werden das Gesamtgeschehen am Papier darstellen und jedem zukommen lassen.

Auch das „Friedenslicht“ steht am Prüfstand. Derzeit wäre es nicht möglich, weil fremde Leute nicht ins Gerätehaus sollen. Hier bräuchte es ein Hygienekonzept, welches über den Bürgermeister laufen muss. Wir sollten hier auch ein Zeichen setzen und das Licht in die Kirche bringen. Eine Handlungsempfehlung kommt hier aber seitens des KFV.

Übungsanlage: Auch hier wissen wir nicht, ob wir am 1.1.21 starten können. Wir bereiten alles vor, aber realistischer sehe ich einen Re-Start zum Frühjahr 2021

Leistungsprüfung: Vermutlich Beginn im Frühjahr, aber auch hier könnte man vorbereiten und üben ist ja möglich. Nutzt einfach die Zeit. Die letzten Winter waren eher Frühlinge und deshalb könnte man auch hier bereits Abnahmen planen.

Jugend- und Kinderausbildung: nur nach erlaubter Vorgabe., aber hier kann sich ja jeder was einfallen lassen. Die Fußballvereine dürfen auch trainieren und spielen, also warum nicht auch unsere Kids? Es muss ja nicht im Gerätehaus sein. Alternativprogramme bieten sich an. Trotzdem ist Vorsicht geboten, denn bei unseren Jugendlichen stehen die Eltern dahinter und die beurteilen manches strenger und härter. Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt. Stellt einfach Eure Fragen an KBM Scheungrab oder an Diana Thiele. Sie haben Antworten parat.

Veranstaltungen, JHV….: nur nach Vorgabe der derzeit gültigen Infektionsschutzverordnung. (7. BaylfSMV vom 1.10.2020)

Ehrungen für 25, 40 und 50 Jahre:  Ich werde dem Landrat vorschlagen, dass wir unter Einhaltung der Hygienevorschriften die Verleihungen im Landratsamt abhalten. Nicht alle auf einmal, etwas verteilt um genügend Platz zu haben. Ab dem Zeitpunkt wo uns der Gesetzgeber erlaubt, wieder auf den alten Standard zurück zu kehren, werden wir wieder zu Euren Terminen kommen und ehren.